Boykott gegen Schulkollegen

24. Februar 2009, 10:13
34 Postings

14 Kinder aus Spittal an der Drau wollen nicht mehr in die Schule, weil ein Sechsjähriger sie tyrannisiere

14 SchülerInnen aus Spittal an der Drau wollen ab Mittwoch laut einem Bericht von ORF.at nicht mehr in die Schule gehen. Grund: Ein sechsjähriger Schulkollege tyrannisiere die anderen Kinder.

Der Direktor der Volksschule, Kurt Messner will den Jungen jedoch nicht ausschließen: Der Schüler sei ein hochintelligentes Kind, das nur momentan momentan Probleme habe. Ein Ausschluss würde sein Leben verbauen: Dass dieses Kind Probleme hat, ist bekannt. Und dass wir diese Probleme gemeinsam lösen müssen, ist auch klar."

Die Landesschulratspräsidentin Claudia Egger will am Dienstag zwischen den Eltern vermitteln. Der Direktor kündigte an, dem Buben psychologische Betreuung anzubieten. (red/derStandard.at, 24. Februar 2009)

Share if you care.