Todesurteile gegen drei Al-Kaida-Terroristen vollstreckt

23. Februar 2009, 14:57
3 Postings

Waren an Enthauptung eines irakischen Offiziers beteiligt

Bagdad - Im Irak sind drei Al-Kaida-Terroristen gehängt worden, die an der Enthauptung eines Offiziers der irakischen Armee beteiligt waren. Nach Informationen der Bagdader Tageszeitung "Al-Sabah" vom Montag hatte einer der zum Tode Verurteilten die spektakuläre Hinrichtung eines Offiziers gefilmt. Der Mann war von den Komplizen des Terroristen in der Provinz Diyala vor den Augen von Passanten geköpft worden.

Durch Sprengstoffattacken und Angriffe auf Angehörige der Sicherheitskräfte kamen am Montag im Irak mindestens fünf Menschen ums Leben. Mehrere Angreifer erschossen an einer Straßensperre in Bagdads westlichem Ghasaliya-Viertel zwei Soldaten und einen Zivilisten, berichtete die Nachrichtenagentur Aswat al-Irak. Acht weitere Menschen wurden verletzt. Bei einem Sprengstoffanschlag im Stadtzentrum seien zwei Zivilisten ums Leben gekommen. Ein weiterer Mensch starb bei einer Bombenexplosion in der Nähe der Stadt Hilla. (APA/dpa)

Share if you care.