Immoeast verkauft Prager Bürohaus

23. Februar 2009, 11:49
2 Postings

Neue Besitzerin ist deutsche Fondsgesellschaft Deka Immobilien

Prag  - Die börsenotierte Immoeast AG, Ost-Tochter der ebenfalls börsenotierten Immofinanz AG, hat das Prager Bürogebäude "Jungmannova Plaza" um 40,6 Mio. Euro an die deutsche Fondsgesellschaft Deka Immobilien Investment GmbH verkauft.

Das rund 10.300 Quadratmeter große Bürohaus sei an zahlreiche Unternehmen vermietet, teilte die Immoeast in einer Aussendung mit. (APA)

Share if you care.