Orlando zu Magic für Miami

23. Februar 2009, 11:34
posten

Selbst 50 Punkte von Dwyane Wade konnten am Sonntag eine 99:122-Auswärtsniederlage der Heats in Orlando nicht verhindern

New York - Selbst 50 Punkte von Dwyane Wade konnten am Sonntag eine 99:122-Auswärtsniederlage der Miami Heat bei Orlando Magic nicht verhindern. Mit seiner Karrierebestleistung stieg der Guard allerdings in den Kreis von sieben Spielern auf, die in der laufenden Saison in einer Partie 50 oder mehr Zähler erreichten.

Indes bauten die Conference-Führenden ihre nun je vier Spiele andauernden Erfolgsserien aus. Cleveland besiegte die Detroit Pistons zu Hause mit 99:78, die Los Angeles Lakers kamen bei Minnesota zu einem 111:108-Auswärtssieg. (APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Magic hatte die Heats bei dem 99:122-Heimsieg fast immer im Griff.

Share if you care.