Liverpool verliert den Anschluss

22. Februar 2009, 18:51
45 Postings

Die Reds kamen gegen ManCity nicht über ein 1:1 hinaus und liegen bereits 7 Punkte hinter Meister ManU

Wien - Manchester United steuert in der englischen Fußball-Premier-League weiter auf eine erfolgreiche Titelverteidigung zu. Verfolger Liverpool (55 Punkte) musste sich am Sonntag im Heimspiel gegen Manchester City mit einem 1:1-Remis begnügen und liegt nach der 26. Runde bereits sieben Punkte hinter dem Meister (62), der bereits am Samstag 2:1 gegen Blackburn gewonnen hatte, zurück.

Ex-Liverpool-Stürmer Craig Bellamy (51.) hatte die Gäste an der Anfield Road kurz nach der Pause mit 1:0 in Front gebracht, der Niederländer Dirk Kuyt (78.) bewahrte die "Reds" aber noch vor der ersten Saison-Heimniederlage. Am anderen Ende der Tabelle behielt West Bromwich Albion nach einer 0:2-Auswärtsniederlage gegen Fulham die "Rote Laterne". (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Torres schreit sich den Frust aus dem Fußballer-Leib.

Share if you care.