Mayr im Halbfinale out

20. Februar 2009, 20:21
2 Postings

Zweisatz-Niederlage in Bogota gegen Spanierin Maria Jose Martinez Sanchez nach 1:52 Stunden

Bogota - Die Tirolerin Patricia Mayr ist am Samstag im Halbfinale des Tennis-Turniers von Bogota ausgeschieden. Die 22-Jährige unterlag in ihrem ersten Semifinale auf der WTA-Tour der als Nummer sieben gesetzten Spanierin Maria Jose Martinez Sanchez nach 1:52 Stunden 5:7,5:7. Die Seefelderin wird sich in der kommenden Woche in der Weltrangliste von Position 96 in Richtung der Top 80 verbessern.

Vor einem Jahr war die aktuelle österreichische Nummer drei noch auf Rang 361 des Rankings gelegen. Mit Challenger-Turniersiegen und dem Viertelfinaleinzug in Bad Gastein im Vorjahr und dem Erreichen der zweiten Runde bei den Australian Open war die Rechtshänderin im Jänner erstmals unter die besten 100 vorgestoßen.  (APA)

 

Share if you care.