Der neue König der Lüfte

20. Februar 2009, 19:00
2 Postings

Der Riesenjumbo von Airbus befördert um ein Drittel bis zur Hälfte mehr Passagiere als Boeings 747

Eine Million Passagiere, 2200 Flüge, 13 Jets: Bilanz des ersten Flugjahres des um Jahre verspäteten A380. Der Riesenjumbo von Airbus befördert um ein Drittel bis zur Hälfte mehr Passagiere als Boeings 747. In Europa bisher nur in London (Singapore, Emirates, Quantas) zu sehen. Die Lufthansa wird ihren ersten A380 im Sommerflugplan 2010 in Betrieb nehmen. Im Laufe des Jahres soll die Flotte auf sechs Stück anwachsen, insgesamt sind 15 geordert. Jede Inbetriebnahme gleicht einer mittleren Unternehmensgründung: 300 Mio. Euro Investition, 260.000 Kunden jährlich, 400 Mitarbeiter (Luft und Boden), 4,6 Mio. Flugkilometer jährlich. Spritverbrauch: Drei Liter pro 100 Kilometer pro Passagier - der bisher sparsamste Flieger. (spu, DER STANDARD, Print-Ausgabe, 21./22.2.2009)

Share if you care.