Semesterprogramm zu Jubiläumspreisen

20. Februar 2009, 13:40
posten

Wien - Die Frauengesundheitszentrum "FEM Süd" feiert sein zehnjähriges Jubiläum, deshalb gibt es dieses Semester zahlreiche Kursangebote mit zehnprozentiger Vergünstigung. Im neuen Kursprogramm stehen wie immer mehrsprachige, kostengünstige und frauenspezifische Kurse, Gruppen und Beratungen zur Auswahl.

Neben psychologischer, gynäkologischer und Ernährungsberatung bietet das FEM Süd auch Tanz- und Turnkurse wie Latin Dance, Bauchtanz, Pilates:

Das neue Programm startet im März:

  • Yoga

Durch Yoga wird die Muskulatur vorsichtig gedehnt, die Wirbelsäule und Gelenke werden gekräftigt und der Kreislauf wird angeregt. Bestehende Verspannungen können so langsam und behutsam gelöst werden Durch gezielte Atemtechniken wird die Sauerstoffaufnahme erhöht und die Entspannung gefördert.

Bitte bequemes Trainingsgewand und Socken mitnehmen.

Leitung:
Mag.a Nina Schnaubelt, Psychotherapeutin und Pädagogin

Beginn:
Dienstag, 3. März 2009, 16.45-17:45 Uhr

Ort:
FEM Süd

Beitrag:
Jubiliäumsangebot - 10%
statt € 90,- € 81,-/12mal

  • "Starke Knochen durch Bewegung"-Osteoporoseturnen

Osteoporose kann jede Frau betreffen. Mit speziellen Übungen kann man dieser Erkrankung jedoch vorbeugen bzw. deren Fortschreiten verhindern. Dabei werden Muskeln gestärkt, eine richtige Körperhaltung gefördert sowie die Beweglichkeit der Gelenke verbessert.

Leitung:
Uschi Kanzler, dipl. Physiotherapeutin,
Kaiser Franz Josef-Spital

Beginn:
Mittwoch, 4. März 2009, 12.00-13.00 Uhr

Ort:
FEM Süd

Beitrag:
Jubiläumsangebot -10%
statt € 105,- € 94,50/14mal

"Schlank ohne Diät" kommt ohne starre Regeln und Essverbote aus, da es auf Verhaltensänderungen beruht und so eine Umstellung der Essgewohnheiten gewährleistet. Mit dieser wissenschaftlich erprobten Methode gelang es bisher 60 Prozent der Teilnehmerinnen, eine dauerhafte Gewichtsreduktion zu erzielen.

Beginn:
Schlank ohne Diät Kurs III
Mittwoch, 4. März 2009, 19.15-20.15Uhr
Schlank ohne Diät Kurs IV
Donnerstag, 5. März 2009, 19.15-20.15Uhr

Leitung:
Mag.a Birgit Dieminger, Ernährungswissenschafterin

Beginn:
Schlank ohne Diät Kurs I - Ausgebucht!
Mittwoch, 4. März 2009, 18.00-19.00 Uhr
Schlank ohne Diät Kurs II - Ausgebucht!
Donnerstag, 5. März 2009, 18:00-19:00 Uhr

Ort:
FEM Süd

Beitrag:
Jubiläumsangebot -10%
statt € 75,- €67,50/10mal
(+Materialkosten € 36,50)

  • "Gemeinsam statt einsam"-Treffpunkt für Junggebliebene

Offene themenspezifische Gruppe für Frauen ab der Lebensmitte

In einer wertschätzenden Atmosphäre befassen wir uns mit Themen, die sich Frauen in der zweiten Lebenshälfte stellen.
Das Ziel ist, dass Sie:

über Ihre Sorgen und Wünsche sprechen können,
neue Informationen und Anregungen erhalten,
neue Lebensperspektiven entwickeln,
von anderen Frauen emotionale und praktische Unterstützung erfahren
und dadurch ermutigt werden, viele Herausforderungen positiv und mit Optimismus anzugehen und Ihr Leben genussvoll zu gestalten.

Leitung:
Margarete Kunz, Lebens- und Sozialberaterin

Beginn:
Donnerstag, 5. März 2009, 10.00-12.00 Uhr

Ort:
FEM Süd

Beitrag:
€ 35,-/Semester

  • Beckenbodengruppe

Inhalte:
Gezielte Übungen zur funktionellen Kräftigung und Entspannung der Beckenbodenmuskulatur
Gezielte Kräftigungsübungen zum Ganzkörper-"Shaping" (Oberschenkel-, Gesäß-, Bauch-, Brustmuskulatur usw.)
Anregung von Kreislauf und Stoffwechsel
Geeignet für alle Frauen, die ihren Körper in Schwung bringen und dem "Frauenleiden schwache Beckenbodenmuskulatur" vorbeugen wollen. Insbesondere für Frauen nach Geburten, bei Stressinkontinenz im Zusammenhang mit Belastungen, vor und nach gynäkologischen Operationen oder in den Wechseljahren.

Bitte bequeme Kleidung, Badetuch oder Decke und Rutschsocken mitbringen!

Leitung:
Hanna Minihofer, dipl. Physiotherapeutin,
Kaiser Franz Josef-Spital

Beginn:
Montag, 9. März 2009, 13.00-14.00 Uhr

Ort:
FEM Süd

Beitrag:
Jubiläumsangebot -10%
statt € 75,- € 67,50/10mal

  • Latin Dance

Schritte und Bewegungen aus dem latein-/südamerikanischen Tanz bilden die Grundlage für ein Körpertraining, das Freude am Tanz weckt und gleichzeitig Körperbewusstsein und Ausdauer fördert. Ein intensiver Dehnungs- und Entspannungsteil ermöglichen einen genussvollen Ausklang.

Achtung - Da der Kurs Latin Dance für Anfängerinnen schon ausgebucht ist, kommen alle weiteren Anfragen auf die Warteliste. Wenn Sie uns alle Ihre Daten (Adresse, Emailadresse und Telefonnummer) übermitteln, können wir sie bei Freiwerden eines Kursplatzes darüber informieren.

Leitung:
Jacqueline Almasy, Musik- und Bewegungspädagogin

Beginn:
Dienstag, 10. März 2009
Anfängerinnen 19:30-20:45 Uhr
Fortgeschrittene 18:00-19:15

Ort:
FEM Süd

Beitrag:
€ 24,-/12mal

  • "Mehr Haltung bitte!"-Wirbelsäulentraining

Kennen Sie das auch: Verspannungen und Beschwerden im Rücken- und Nackenbereich? Das muss nicht sein, denn Sie können lernen, sich richtig zu bewegen. Kräftigungs- und Haltungsübungen für den Rücken, im Alltag leicht anwendbar, beugen Schmerzen vor oder verschaffen Linderung. Geeignet für jedes Alter!
Bitte bequeme Kleidung mitnehmen!

Leitung:
Mag.a Heidi Suppan, Sportwissenschaftlerin

Beginn:
Donnerstag, 19. März 2009, 18.00-19.00 Uhr

Ort:
FEM Süd

Beitrag:
Jubiläumsangebot -10%
statt € 90,- € 81,-/12mal

  • Pilates

Pilates kombiniert die Vorteile von Yoga (Dehnung und Konzentration) und Leistungssport (Muskelaufbau und Ausdauertraining) und verbessert so Ihre Haltung und Ihr Körperbewusstsein.

Die Muskeln (insbesondere Bauchmuskulatur und Muskeln rund um die Wirbelsäule) werden trainiert und gedehnt. Sie bewirken damit, dass Sie größer und schlanker aussehen. Außerdem wird die Nährstoffversorgung und die Gesundheit von Muskeln, Nerven, Wirbelkörpern und Bandscheiben entscheidend verbessert.

Pilates bietet die Möglichkeit zum Training nach Maß mit Rücksicht auf persönliche Leistungsziele und körperliche Voraussetzungen!

Leitung:
Mag.a Heidi Suppan, Sportwissenschaftlerin

Beginn:
Donnerstag, 19. März 2009, 19.00-20.00 Uhr

Ort:
FEM Süd

Beitrag:
Jubiläumsangebot -10%
statt € 90,- € 81,-/12mal

  • "Stress - nein danke!"

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson
Die progressive Muskelentspannung ist eine Methode zur körperlichen und seelischen Entspannung, die sich leicht ins Alltagsleben integrieren lässt.

Um die Aufmerksamkeit und Wahrnehmung für den eigenen Körper zu schulen, werden verschiedene passende Übungen und Maßnahmen in den Stunden vermittelt. Durch regelmäßiges trainieren kann eine zunehmende Gelassenheit erreicht werden, die beitragen kann, stressreiche und schwierige Situationen zu bewältigen.

Gerne geben wir Ihnen dafür schriftliche Materialien für zu Hause mit. Mit stimmungsvoller Musik werden Sie in dieser Entspannungsreise begleitet.

Leitung:
Mag.a Eva Trettler, Klinische und Gesundheitspsychologin

Termine:
Montag, 23. März, 6. u. 20. April, 4. u. 18. Mai 2009, 18.15-19.00 Uhr

Ort:
FEM Süd

Beitrag:
€ 10,-/Semester (oder € 2,-/mal) (red)

Link

www.fem.at

Anmeldung online oder unter der Telefonnummer: 01/60191 5201

Share if you care.