Wienerberger: RCB erhöht auf "hold"

20. Februar 2009, 10:23
posten

Wien - Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihr Anlagevotum für die Aktien der heimischen Wienerberger von bisher "reduce" auf "hold" nach oben revidiert. Das Kursziel wurde von den Experten hingegen von 9,50 auf 8,00 Euro gekürzt. Die von dem Baustoffkonzern präsentierten vorläufigen Zahlen für 2008 wurden als weitgehend in-line mit den Prognosen der RCB bezeichnet.

Die Prognose für das Ergebnis 2009 lautet auf minus 0,03 Euro je Aktie. Für 2010 wird ein Gewinn in Höhe von 0,68 Euro je Anteilsschein erwartet. (APA)

Share if you care.