EVN begab Corporate Bond

20. Februar 2009, 09:28
2 Postings

Volumen auf 250 Millionen Franken aufgestockt

Wien/Zürich - Der börsenotierte niederösterreichische Energieversorger EVN AG hat am Schweizer Kapitalmarkt eine Anleihe im Volumen von 250 Mio. Franken (168 Mio. Euro) zur allgemeinen Unternehmensfinanzierung begeben. Wegen starker Nachfrage wurde der Corporate Bond von 200 auf 250 Mio. Franken aufgestockt, erklärte die EVN AG am Freitag. Verkauft wurde der Bond primär an Schweizer Versicherungen, Fondsgesellschaften und Privatbanken. Die Mittel aus der 5-jährigen Anleihe mit 3,625 Prozent Kupon dienen vor allem der Rückzahlung fällig werdender Verbindlichkeiten. Die Platzierung erfolgte unter Federführung von BNP Paribus und UBS Investment Bank. (APA)

Share if you care.