Schwere Schäden in Georgia und Alabama

20. Februar 2009, 09:09
posten

Ein Toter und 16 Verletzte

In Georgia und Alabama haben Stürme schwere Schäden angerichtet. In der Ortschaft Sparta kam nach Polizeiangaben der Bewohner eines Hauses ums Leben, das in dem Unwetter am Donnerstag völlig zerstört wurde. 16 Menschen wurden verletzt. In Georgia wurden mindestens drei Tornados beobachtet. Mehrere Gebäude wurden zerstört, darunter auch Schulen und ein Nachtclub. In vielen Regionen entwurzelte der Sturm Bäume. In Sparta brach eine 143 Jahre alten Kirche zusammen, die Hickory Grove Missionary Baptist Church. In Alabama wurde ein Tornado in Geneva beobachtet, nahe der Grenze zu Florida. (APA/AP)

Share if you care.