Time Warner spaltet Kabelsparte zum Quartalsende ab

20. Februar 2009, 07:20
posten

Auftrieb für Aktienkurs des US-Medienkonzerns erwartet

Los Angeles - Der US-Medienkonzern Time Warner spaltet seine Kabelsparte wie bereits angekündigt nun endlich ab. Die Transaktion solle am Ende des laufenden Quartals abgeschlossen werden, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Die US-Kartellbehörden hatten den Plänen in diesem Monat bereits ohne größere Auflagen zugestimmt. Time Warner hatte das Vorhaben bereits im vergangenen Jahr vorgestellt.

Früheren Angaben zufolge sollte Time Warner bei der Abspaltung eine Dividende von 9,25 Milliarden Dollar erhalten. Die Ablösung des Geschäfts wurde damit begründet, dass der Schritt dem Aktienkurs von Time Warner Auftrieb geben solle. Investoren hatten zudem eine erneute Konzentration des Konzerns auf Medieninhalte gefordert. (APA/Reuters)

Share if you care.