Castro ernennt drei neue Vize-Regierungschefs

20. Februar 2009, 07:12
8 Postings

"Stärkung des Ministerrates" für effektivere Koordinierung der Regierung

Havanna - Kubas Staats-und und Regierungschef Raúl Castro hat am Donnerstag drei Minister in den Rang von Vize-Regierungschefs erhoben. Die Stärkung des Ministerrates geschehe mit dem Ziel , die Kontrolle und Koordinierung der Regierung effektiver zu gestalten, hieß es am Donnerstagabend in einer offiziellen Mitteilung in Havanna. Bei den drei Männern des Vertrauens von Castro handelt es sich um den Minister für Telekommunikation Ramiro Valdés, Landwirtschaftsminister Ulises Rosales de Toro und um den Zucker- und Transportminister Jorge Luis Sierra.

Als er vor einem Jahr vom Parlament zum Präsidenten Kubas bestimmt wurde, hatte Castro eine Stärkung und Straffung der zentralen Organe des Staates und der Regierung angekündigt. Bisher sind jedoch nur zu wenigen Änderungen in der Regierung bekanntgeworden. (APA)

 

 

Share if you care.