FPÖ will Namen wissen

19. Februar 2009, 19:01
32 Postings

Erklärung von ORF-Direktor verlangt

Die FPÖ will Anwälte einschalten: Parteichef Heinz-Christian Strache habe ORF-Infodirektor Elmar Oberhauser keineswegs eine "menschliche Drecksau" genannt. DER STANDARD berichtete von den Hinweisen aus dem ORF und umgehend von Straches Dementi. Oberhauser dementierte die Info wie berichtet als "Schwachsinn".

Von Oberhauser verlangt die FP eine Erklärung, wer ihn so beflegelt hat. Die FP schreibt, die "Diktion deute möglicherweise auf Herrn Westenthaler oder eventuell auch auf Herrn Schüssel hin, wo solche herben und einfältigen Aussprüche und auch persönliche Beleidigungen durchaus vorgekommen sein mögen". DER STANDARD distanziert sich auch davon. (fid/DER STANDARD, Printausgabe, 20.2.2009)

Share if you care.