Michelin meldet Kurzarbeit auch in Karlsruhe an

19. Februar 2009, 16:51
posten

Karlsruhe - Der französische Reifenhersteller Michelin hat angesichts der Absatzkrise auf dem Automarkt für rund 600 Beschäftigte in Karlsruhe Kurzarbeit angemeldet. Die Maßnahme soll Anfang März beginnen und sei für sechs Monate beantragt, bestätigte ein Unternehmenssprecher am Donnerstag einen Bericht der "Badischen Neuesten Nachrichten". Am Standort Karlsruhe arbeiten inklusive Vertrieb und Verwaltung rund 1.250 Mitarbeiter.

Auch am Standort im saarländischen Homburg wurde Kurzarbeit beantragt - dort für 900 Beschäftigte. In drei Monaten solle überprüft werden, ob die Kurzarbeit verlängert werden müsse. Insgesamt arbeiten dort nach Unternehmensangaben rund 1.300 Menschen für Michelin. (APA/dpa)

Share if you care.