Abwechslungsreiche Musikrundschau

19. Februar 2009, 17:20
posten

Neue Benefizalben für Red Hot und War Child und Zach Condons "March Of The Zapotec"

VARIOUS ARTISTS
Dark Was The Night - A Red Hot Compilation
(4AD/Edel)
Der neueste Sampler der verdienten Aids-Benefizreihe Red Hot versammelt zentrale US-amerikanische Independent-Acts in teilweise ungewöhnlichen Kombinationen oder mit ungewöhnlichem Material. Neben unveröffentlichtem Material von Arcade Fire, Beirut, Cat Power oder Iron & Wine sind vor allem die hier dokumentierten Duette (Conor Oberst & Gillian Welch, Grizzly Bear & Feist, David Byrne & Dirty Projectors, The Books & Jose Gonzalez...) und Coverversionen interessant. Dave Sitek von TV On The Radio covert den alten Rock-Hadern With A Girl Like You. Das Kronos Quartet Blind Willie Johnsons Dark Was The Night. Antony Bob Dylans I Was Young When I Left Home. Abwechslungsreich wie liebevoll gemacht.

VARIOUS ARTISTS
War Child - Heroes
(EMI)
Das Benefizalbum für kriegsgeschädigte Kinder (www.warchild.org.uk) bietet mitunter tolle Coverversionen aus der Popgeschichte, dargeboten von "Leuten von heute". Beck interpretiert Bob Dylan als Glam-Rock-Boogie, die Scissor Sisters stampfen durch Roxy Musics Love Is The Drug. TV On The Radio kommen über David Bowies Heroes, Hot Chip versuchen sich an Joy Divisions Transmission - und Franz Ferdinand näseln sich durch Blondies Call Me. Charmant.

BEIRUT
March Of The Zapotec
(Pompeii/Hoanzl)
Zach Condon alias Beirut, unser amerikanisches Lieblingsgenie in Sachen hybride Volksmusiken vom Balkan, vereint hier die zwei im Vorjahr limitiert erschienenen EPs March Of The Zapotec und Realpeople: Holland. Auf Ersterer trifft Condon auf eine real existierende mexikanische Blasmusik, die ordentlich Feuerwasser geladen hat. Auf Zweiterer versucht sich Beirut als Seitenscheitel und Schulterpolster tragender Synthiepopper im Bannkreis der frühen 80er-Jahre. Es dürfte nicht allzu schwer zu erraten sein, welchem Teil dieser CD der Vorzug zu geben ist. (schach, DER STANDARD, Printausgabe, 20.2.2009)

 

Share if you care.