Pause für Hattenberger und Hiden

19. Februar 2009, 11:58
21 Postings

Austria-Pechvogel Hattenberger nach Bänderriss vier Wochen out - Hiden fehlt wegen Zerrung gegen Salzburg

Wien - Austria-Spieler Matthias Hattenberger bleibt das Verletzungspech weiterhin treu. Der 30-Jährige, der in dieser Saison schon durch Schulterblessuren weit zurückgeworfen worden war, verletzte sich am Mittwochnachmittag im Training auf dem Kunstrasen in Wien abermals: Der Tiroler stieg in einem internen Spiel auf den Ball und kippte dabei so unglücklich um, dass er einen Bänderriss im rechten Sprunggelenk erlitt, wie sich bei der Röntgen-Untersuchung am Donnerstag-Vormittag herausstellte. Hattenberger muss nicht operiert werden, er wird jedoch vier Wochen ausfallen.

Meister Rapid Wien muss im Bundesliga-Schlager am Sonntag gegen Tabellenführer Red Bull Salzburg auf Martin Hiden verzichten. Der Verteidiger zog sich am Mittwoch im Training eine starke Zerrung im linken Oberschenkel zu, wie die Hütteldorfer am Donnerstag mitteilten.
(APA)

 

Share if you care.