Lkw samt Ladung um 250.000 Euro gestohlen

19. Februar 2009, 11:55
posten

Tatverdächtiger an Grenze zu Kroatien verhaftet - Vom Fahrzeug fehlt jede Spur

Krems - Anfang 2008 ist in Schwechat ein Lastwagen mit einem Sonderaufbau einer Wasserhochdruckanlage im Wert von 250.000 Euro gestohlen worden. Ein Verdächtiger wurde um Weihnachten an der Grenze zu Kroatien in Haft genommen. Der Mann den soll den  Lkw nach der Tat über die bosnische Grenze gebracht haben. Der Fahrer hatte den Schwertransporter in Folge an unbekannte Personen übergeben, ergaben die Ermittlungen. Für diesen Dienst kassierte er  eigenen Angaben zu Folge 1.000 Euro. Der Mann wurde im Dezember 2008 verhaftet und nach Österreich überstellt. Der Verdächtige steht am 18. März in Korneuburg vor Gericht.

 

Die Ladung des Lastwagens ist bisher nicht aufgetaucht. Angeblich soll sie sich bei Sarajewo in einem Container befinden. Von der geschädigten Firma wurde für Hinweise zur Auffindung eine Belohnung von 20.000 Euro ausgesetzt. Hinweise, die zur Auffindung der Ladung führen, sind an Kripo Schwechat unter der Telefonnummer 70166/333 zu richten. (APA)

Share if you care.