MAN steigert 2008 Gewinn und Umsatz

19. Februar 2009, 09:30
posten

Operatives Ergebnis stieg um elf Prozent - Auftragseingang sackte um 21 Prozent ab

München - Trotz Krise der Nutzfahrzeugbranche hat der deutsche Lastwagen- und Maschinenbauer MAN 2008 Gewinn und Umsatz gesteigert. Das operative Ergebnis stieg auf den Rekordwert von 1,729 Mrd. Euro, wie der Konzern am Donnerstag in München berichtete. Das sind elf Prozent mehr als vor Jahresfrist.

Der Umsatz legte 2008 um sechs Prozent auf 14,945 Mrd. Euro zu, die Umsatzrendite lag damit bei 11,6 (Vorjahr: 11,0) Prozent. Beim Auftragseingang zeigte sich das Ende des Nutzfahrzeugbooms: Er sackte um 21 Prozent ab auf 14 Mrd. Euro. Insgesamt lieferte MAN mehr als 100.000 Fahrzeuge aus.

Für 2009 rechnet der Konzern angesichts der weltweiten Konjunkturkrise mit einem geringeren Auftragseingang und weniger Umsatz. (APA/Reuters)

Share if you care.