Minus 3,8 Prozent im Jänner

18. Februar 2009, 18:59
posten

Stärkstes Werbewachstum für Online mit Plus 34,3 Prozent

Der Focus-Werbebilanz zufolge sind die Werbeausgaben im Jänner 2009 um 3,8 Prozent gegenüber Jänner 2008 gesunken. Das stärkste Wachstum verzeichnete die Online-Werbung mit Plus 34,3 Prozent. Positiv bilanzierten auch die Bereiche TV-Privat (plus 23,7 Prozent), die Gelben Seiten (plus 19,1 Prozent), Hörfunk Privat (plus 12,7 Prozent), die Außenwerbung (plus 9,5 Prozent), Kino (plus 4,9 Prozent) und Tageszeitungen (plus 0,8 Prozent). Negativ bilanzieren ORF-TV und ORF-Hörfunk, Direct Marketing, klassisches Prospekt. (red)

Link
Die Werbebilanz im Detail: Focus

Share if you care.