Mehr TV-Tipps für Donnerstag

18. Februar 2009, 17:12
posten

Mit Schirm, Charme und Melone | Konkret | nano | Kulturzeit | 100 Jahre Heinz Erhardt | Bernhard Victor Christoph Karl von Bülow genannt Loriot | Germany's Next | Große Meister - leichte Beute? | Schmidt & Pocher | Busch@n-tv: Arbeiten '09 | TV Total

17.40

SERIE

Mit Schirm, Charme und Melone
John Steed leidet unter Albträumen. Was weiter nicht schlimm wäre. Dumm ist, dass die im Traum ermordete Person nach dem Erwachen tatsächlich tot ist. Bis 18.30, Arte

18.30

MAGAZIN

Konkret
Claudia Reiterer berichtet von einem Grazer, der ahnungslos ein gestohlenes Auto gekauft hat: Der Wagen wurde jetzt beschlagnahmt. Bis 18.51, ORF 2

18.30

MAGAZIN

nano
Themen des Wissenschaftsmagazins: 1) Stammzellen aus Hoden. 2) Asthma bei Pferden. Bis 19.00, 3sat

19.20

MAGAZIN

Kulturzeit
Themen präsentiert Tina Mendelsohn: 1) Deutschlands stillgelegte Kinder. 2) Böse Witwen. 3) Der Fall der Mauer und die globalen Folgen. Bis 20.00, 3sat

20.15

SPASS

100 Jahre Heinz Erhardt
Wenn schon ausgelassen, dann aber richtig: Zum hundertsten Geburtstag des Komikers huldigen Freunde und Fans wie Günter Netzer, Otto und Didi Hallervorden. Die sind aber eher egal. Wichtig ist: Wir sehen jede Menge Ausschnitte mit dem ollen Dicken. Bis 22.00, ARD

20.15

DOKUMENTATION

Bernhard Victor Christoph Karl von Bülow genannt Loriot
1998 fragte August Everding in einem Fernsehgespräch, was er denn so hinschreibe, wenn er an der Hotelrezeption nach seinem Beruf gefragt werde. Karikaturist oder Autor, Regisseur oder Schauspieler? Philosoph, Soziologe oder Psychologe? Die Antwort lautete: „Zunächst einmal bin ich ratlos. Ich stehe eine Weile dort, kaue am Bleistift und schreibe dann einfach ‚Loriot‘ hin." Bis 22.45, Phoenix


20.15

SHOW

Germany's Next
Topmodel Heidi Klum prüft heute Münchner Nachwuchsmodels auf High-Heel-Qualitäten. So viel kann man sagen: Die Kandidatinnen sind nicht zu beneiden.
Bis 22.30, ProSieben

 

22.35

DOKUMENTATION

Große Meister - leichte Beute?
Laut Interpol zählt das Geschäft mit geraubter Kunst nach Geldwäsche, Drogen- und Menschenhandel zu den einträglichsten kriminellen Delikten. In Österreich wird pro Tag durchschnittlich ein Kunstwerk gestohlen. Ermittler des FBI schätzen den jährlichen Schaden auf sechs Mrd. Dollar. Rund 80 Prozent der Kunstraubfälle werden niemals aufgedeckt. Bis 23.30, Arte

23.00

TALK

Schmidt & Pocher
Das dynamische Duo hat Besuch aus Österreich: Die drei Herren von "maschek" kommen. Bis 0.00, ARD

 

23.10

TALK

Busch@n-tv: Arbeiten '09
Reinhard Göhner von der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) diskutiert mit Leo Busch über Überwachungsskandale und Doping am Arbeitsplatz. Bis 0.15, n-tv


23.30

TALK

TV Total Der Meister des nutzlosen Könnens lädt ein Ebenbild zu sich: Der fünffache Jo-Jo-Weltmeister zeigt seine exquisite Kunst vor Stefan Raab. Bis 0.25, ProSieben

 

Share if you care.