ghost.company gewinnt Etat von Britax/Römer-Kindersitze

18. Februar 2009, 12:13
posten

Münchner Büro mit europaweiter Kampagne beauftragt

Im Rahmen einer Wettbewerbspräsentation konnte die Münchner Dependance der Wiener Full-Service Agentur ghost.company überzeugen und den Kommunikations-Etat von Kindersitz-Hersteller Britax/Römer für sich verbuchen.
Den Schwerpunkt des neuen Kampagnenauftritts bilden Print-Anzeigen, die für den europäischen Markt konzipiert wurden und unter anderem in England, Frankreich, Schweden, Finnland sowie Deutschland zum Einsatz kommen.  (red)

Credits

CD: Achim Friedrich | AD: Roman Lipner | Fotos: Thorsten Rother, Martin Moravek | Beratung: Manfred Simon, Alexandra Schliepe | Marketing Britax/Römer: Suzanne Jackson, Vanessa Cognard

 

 

 

Share if you care.