Sabres siegen in Toronto

18. Februar 2009, 10:32
28 Postings

Als Siebenter der Eastern Conference punktegleich mit den New York Rangers weiter auf Play-off-Kurs - Niederlage für Hurricanes

Toronto - Die Buffalo Sabres haben am Dienstag ohne den verletzten Österreicher Thomas Vanek einen wichtigen Auswärtssieg bei den Toronto Maple Leafs gefeiert. Die Sabres gewannen 4:1 und sind damit als Siebenter der Eastern Conference punktegleich mit den New York Rangers in der norderamerikanischen Eishockey Liga NHL weiter auf Play-off-Kurs. Die Carolina Hurricanes verloren durch eine 1:5-Heimniederlage gegen Liga-Spitzenreiter Boston Bruins hingegen den Anschluss an die Play-off-Plätze und liegen nun fünf Punkte hinter dem Duo.(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Guten Appetit! Buffalo Sabres-Spieler Adam Mair schmeckt den Finger von Jamal Mayers.

Share if you care.