Spaniens Wirtschaft rutschte in die Rezession

18. Februar 2009, 10:20
posten

Madrid - Die spanische Wirtschaft ist zum ersten Mal seit 1993 wieder in die Rezession gerutscht. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) sei im vierten Quartal 2008 nach der endgültigen Schätzung um 1,0 Prozent geschrumpft, teilte die spanische Statistikbehörde INE am Mittwoch in Madrid mit. Analysten hatten diesen Rückgang nach den Daten der Schnellschätzung bereits erwartet.

Nach gängiger Definition befindet sich die spanische Wirtschaft damit nach einem Minus von 0,3 Prozent im dritten Quartal in einer Rezession. Im Vergleich zum Vorjahr ging das BIP um 0,7 Prozent zurück. Im Gesamtjahr 2008 wuchs das spanische BIP um 1,2 Prozent. (APA/dpa)

Share if you care.