Comstage-ETF auf den Swiss Market Index

18. Februar 2009, 08:47
posten

Kostengünstiger Zugang zum schweizer Aktienmarkt - Von Christian Dürr

"Klein aber oho" könnte eine treffende Bezeichnung für Deutschlands Nachbar die Schweiz sein. Auch ohne EU-Mitgliedschaft zählt der circa 7,6 Millionen Eidgenossen zählende Alpenstaat zu den wettbewerbsstärksten Volkswirtschaften Europas. Auch wenn das Dienstleistungsgewerbe - und hier vor allem der Finanzsektor - die wichtigste Rolle für das Bruttoinlandsprodukt spielen, hält die Schweiz ebenso die weltweite Marktführerschaft in einigen Industriezweigen inne.

Das bekannteste Beispiel ist hier die Uhrenindustrie. Auch das ausgezeichnete Bildungssystem sowie eine sehr gute Infrastruktur versprechen trotz globaler Wirtschaftskrise Stabilität für die Zukunft. Wer an die Länderstory Schweiz glaubt, sollte den ComStage ETF auf den Swiss Market Index genauer betrachten.

Der SMI enthält als der bedeutendste Aktienindex der Schweiz maximal 30 der größten und liquidesten Large- und Mid Cap-Unternehmen. Der Index repräsentiert über 90 Prozent der gesamten Marktkapitalisierung sowie 90 Prozent des Handelsvolumens aller Schweizer und Liechtensteiner Aktien, die an der SWX Swiss Exchange notieren.

Die Zusammensetzung des als Kursindex aufgestellten SMI wird einmal jährlich überprüft. Die am stärksten gewichteten Werte der 20 momentan im Index enthaltenen Aktien sind der Lebensmittelhersteller Nestlé so wie die Pharmaunternehmen Novartis und Roche mit insgesamt circa 60 Prozent Indexanteil.

Bei der Sektorenbetrachtung stellt die Pharmaindustrie fast 40 Prozent des Indexvolumens. Weiters stark vertreten sind der Bankensektor und die Lebensmittelbranche (allein durch das Indexschwergewicht Nestlé repräsentiert) mit je circa 24 Prozent. Bei dem ETF von ComStage kommen die anfallenden Dividenden Anlegern zu Gute - sie werden in das Fondsvermögen reinvestiert.

Der ETF auf den Swiss Market Index von ComStage, ISIN: LU0392496427, mit einem Abbildungsverhältnis von 1:100 und jährlichen Gebühren in Höhe von 0,25 Prozent, kann standardmäßig über die Börse gehandelt werden.

ZertifikateReport-Fazit: Der ETF von ComStage auf den Swiss Market Index gibt dem interessierten Anleger die Möglichkeit, kostengünstig in eidgenössische Unternehmen zu investieren. Zu beachten ist, dass aufgrund der fehlenden Gewichtungsbegrenzung der Aktien einzelne sehr stark gewichtete Unternehmen die Wertentwicklung des SMI überdurchschnittlich beeinflussen. (Autor: Christian Dürr, C&F Certificates and Funds)

Share if you care.