Serbische Abgeordnete pilgern in den Kosovo

17. Februar 2009, 18:40
18 Postings

Serben verabschieden Deklaration, die Unabhängigkeit für null und nichtig erklärt

Während man in Prishtina feierte, gedachte man in serbischen Enklaven der Opfer eines terroristischen Angriffs der Kosovo-Befreiungsarmee (UÇK) vor zehn Jahren. Zwölf Serben wurden damals getötet, 43 verletzt. Man versäumte es nicht, zu diesem Anlass zu wiederholen, dass der kosovarische Staat auf Terror, Massenvertreibung und Einschüchterung von Serben und anderen Nichtalbanern und der Zerstörung der Symbole des serbisch-orthodoxen Christentums beruhe. Man behauptete, dass die Ausrufung der Unabhängigkeit vor einem Jahr eine grobe Verletzung des internationalen Rechts sei und dass die Serben im Kosovo und die Regierung in Belgrad nie und nimmer die Loslösung der südlichen serbischen Provinz vom Mutterland akzeptieren würden.

Um diesen Standpunkt zu bekräftigen, schlossen sich am Dienstag Abgeordnete des serbischen Parlaments der Sitzung des serbischen Bundes der Gemeinden des Kosovo im Ort Zvecane im mehrheitlich von Serben bewohnten Norden des Landes an. Anwesend war der Minister Serbiens für den Kosovo, vorgelesen wurde ein Brief des Beistands der serbisch-orthodoxen Kirche. Gemeinsam verabschiedete man eine Deklaration, die die Unabhängigkeit des Kosovo für null und nichtig erklärt. Mit ihrer Präsenz wollten serbische Parlamentarier demonstrieren, dass sie den Kosovo als einen Teil ihres eigenen Territoriums betrachten. Alle parlamentarischen Parteien schlossen sich der Aktion an, ausgenommen der Liberal-Demokratischen Partei (LDP), die mit dieser "Manipulation und Irreführung" der Bürger Serbiens nichts zu tun haben wollte.

Die Kosovo-Politik Serbiens beruht auf der Unterstützung lokaler serbischer Institutionen im Norden des Kosovo und einer aggressiven außenpolitischen Kampagne. Serbiens Außenminister Vuk Jeremic reist unermüdlich durch die Welt und wiederholt die Maxime: "Kosovo ist Serbien." (Andrej Ivanji aus Belgrad, DER STANDARD, Printausgabe, 18.2.2009)

Share if you care.