Thomas Drozda neuer Präsident des Wiener Bühnenvereins

17. Februar 2009, 15:46
posten

Der VBW-Direktor folgt auf Franz Häußler nach zwei Jahrzehnten

Wien - Der geschäftsführende Direktor der Vereinigten Bühnen Wien (VBW), Thomas Drozda, ist neuer Präsident des Wiener Bühnenvereins. Drozda folgt damit auch in dieser Funktion seinem VBW-Vorgänger Franz Häußler nach, der dieses Amt zwei Jahrzehnte innehatte, hieß es am Dienstag in einer Aussendung. Häußler wurde zum Ehrenpräsidenten ernannt.

Als Vizepräsidenten des Bühnenvereins wurden Bundestheater-Holdingchef Georg Springer und Josefstadt-Verwaltungsdirektor Alexander Götz bestätigt. Volkstheater-Direktor Michael Schottenberg wurde als weiterer Vizepräsident zum neuen Präsidiums-Mitglied des Bühnenvereins gewählt. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Thomas Drozda

Share if you care.