Windows Mobile 6.5-Handy mit eigenem Interface

17. Februar 2009, 13:03
posten

LGs erstes Smartphone für Windows Mobile 6.5 und ein Slider-Handy mit transparentem Keyboard

Zusammen mit den neuen HTC-Smartphones wurde das LG-GM730 bei der gestrigen Präsentation von Windows Mobile 6.5 als das erste Smartphone für das neue Handy-Betriebssystem angekündigt. Obwohl Microsofts neue Version des mobilen Windows zwar eine überarbeitete Benutzeroberfläche bietet, will LG auf allen neuen Handys das S-Class User Interface einsetzen.

Neues Interface

Das Menü basiert auf dem Layout eines Würfels mit vier personalisierbaren Home Screens, welche die Nutzung des aktuellsten Windows Mobile "einfacher, schneller und komfortabler" machen sollen, heißt es bei LG. Genau das hatte Microsoft allerdings mit dem neuen wabenförmigen Home Screen selbst erreichen wollen.

Update auf 6.5

Vorerst ist auf dem Gerät allerdings noch Windows Mobile 6.1 installiert, das später auf 6.5 aktualisiert werden kann. Der Hersteller hatte kurz davor angekündigt, Windows Mobile als bevorzugtes System für alle seine Handys einzusetzen. Das LG-GM730 ist mit einem 3-Zoll-Touchscreen, einer 5-Megapixel-Kamera, A-GPS, WLAN und Bluetooth ausgestattet und soll in Europa im zweiten Quartal auf den Markt kommen.

Transparenz

Optisch Neues zeigt der Hersteller mit dem LG-GD900. Das Slider-Handy mit HSPA verfügt über eine beleuchtete, transparente Tastatur. Das Gerät kommt im 2. Halbjahr 2009 auf den europäischen Markt. (br)

  • LG-GM730
    foto: lg

    LG-GM730

  • LG-GD900
    foto: lg

    LG-GD900

Share if you care.