Zwei Tote bei Hubschrauberabsturz

17. Februar 2009, 12:11
posten

Eine Person schwer verletzt - Helikopter sollte Schwangere ins Krankenhaus bringen

Warschau - Zwei Menschen sind am Dienstag bei einem Hubschrauber-Absturz im Südwesten Polens ums Leben gekommen. Die dritte Person am Bord, ein Arzt, wurde schwer verletzt, wie der private Fernsehsender TVN24 berichtete.

Der Helikopter Mi-2 hatte sich an einer Rettungsaktion nach einer Straßenkarambolage beteiligt und sollte eine schwangere Verletzte ins Krankenhaus bringen. Auf der Autobahn A4 zwischen Breslau (Wroclaw) und Liegnitz (Legnica) waren insgesamt zehn Fahrzeuge zusammengestoßen. Verletzt wurden dabei zehn Menschen. In der Region habe es dichtes Nebel, Schneefälle und Glatteis gegeben, berichtete TVN24. (APA/dpa)

Share if you care.