HP unsterstützt Ubuntu-Server

16. Februar 2009, 18:39
7 Postings

Der Hardwarehersteller HP zertifiziert seine ProLiant Server für Ubuntu-Server

Spricht von Linux am Desktop, so sprechen die meisten UserInnen von Ubuntu. Wie ausgereift und stabil Ubuntu inzwischen ist, zeigt sich auch darin, dass der Computerhersteller Dell seinen Kunden Desktop-Rechner und Notebooks mit vorinstalliertem Ubuntu-Linux anbietet.

Zertifizierte HP-Hardware

Die populäre Linux-Distribution kann auch als Server Erfolge vermeldeten. Der Hardwarehersteller HP zertifiziert seine ProLiant Server für Ubuntu-Server. Das meldet Computerworld. Bisher unterstützte HP bereits Red Hat, Novell, Oracle Enterprise Linux und Debian.

Die Servervariante von Ubuntu wird u.a. von Wikipedia eingesetzt. (red)

 

Link

Ubuntu

  • Artikelbild
Share if you care.