Fünf Flüchtlinge vor Lanzarote ertrunken

16. Februar 2009, 18:00
posten

Unter den Toten ist auch ein achtjähriges Mädchen - 15 Menschen werden noch vermisst

Madrid - Vor Lanzarote sind nach Behördenangaben fünf Flüchtlinge ertrunken, darunter ein achtjähriges Mädchen. Nach dem Kentern ihres Bootes unmittelbar vor der Küste der Kanareninsel am Sonntagabend würden noch etwa 15 Menschen vermisst, teilte der Seerettungsdienst am Montag mit. Zwei Jugendliche seien beherzt ins Wasser gesprungen und hätten sechs weitere der vermutlich aus Marokko stammenden Flüchtlinge retten können. (APA/AP)

Share if you care.