Acht Tote bei Anschlägen in Bagdad

16. Februar 2009, 16:43
posten

24 Menschen verletzt - Angriff auf schiitische Pilger

Bagdad - Bei Bombenanschlägen auf zwei Minibusse in Bagdad sind am Montag acht schiitische Pilger ums Leben gekommen. 24 weitere wurden nach Behördenangaben verletzt. Die Bomben detonierten auf einem belebten Platz in Sadr City sowie im schiitischen Viertel Kamaliya. Die Pilger kehrten in ihren Bussen aus Kerbala zurück. Auf dem Weg nach Kerbala wurden in der vergangenen Woche Dutzende Pilger Opfer von Anschlägen. (APA/AP)

Share if you care.