Mindestens 13 Tote bei Brand

15. Februar 2009, 14:54
posten

Ursache des Feuers zunächst unklar

Moskau - Bei einem Brand in einem Wohnblock im Süden Russlands sind nach Angaben der Staatsanwaltschaft mindestens 13 Menschen ums Leben gekommen. Das Unglück ereignete sich am Samstagabend in einem kleinen Dorf in der Region Astrachan, zunächst war von neun Toten die Rede gewesen. Bis zum Morgen seien 13 Leichen geborgen worden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft der Nachrichtenagentur Interfax.

Die Ursache für den Brand war zunächst unklar. Wegen des Feuers mussten 59 Mieter den Wohnblock aus Sicherheitsgründen verlassen. (APA)

 

Share if you care.