1234567890

14. Februar 2009, 11:38
33 Postings

Nach Unix-Zeitrechnung ist der Samstag der 14. Februar ein ganz besonderer Tag

Am 1. Jänner 1970 fing um Mitternacht die Unix-Zeitrechnung an. Am 14. Februar 2009 (der lokalen Zeitzone nach) sind exakt 1234567890 Sekunden seitdem vergangen.

Schicksalsjahr

Das nächste Schicksalsdatum, das ein Großteil der Unix-Systeme erwartet ist übrigens der 19. Januar 2038 um 3:14:08 (UTC). Um kurz Wikipedia zu bemühen: "Computersystemen, welche die Unix-Zeit in einer vorzeichenbehafteten 32-Bit-Zahl speichern, zu einem Überlauf gekommen sein, da diese Zeit nicht mehr in der Zahl gespeichert werden kann; sie würde 2.147.483.648 Sekunden entsprechen. Es kommt zum Jahr-2038-Problem". (red)

 

Share if you care.