Mindestens 16 Tote bei Eisenbahnunglück in Ostindien

14. Februar 2009, 08:33
posten

161 Menschen verletzt - Expresszug entgleiste bei hoher Geschwindigkeit - Untersuchung der Ursache angekündigt

Neu Delhi - Mindestens 16 Menschen sind bei einem Eisenbahnunglück am Freitagabend im ostindischen Bundesstaat Orissa getötet worden. Nach indischen Medienangaben vom Samstag wurden 161 Menschen verletzt, als der Expresszug bei hoher Geschwindigkeit aus noch ungeklärter Ursache aus den Gleisen sprang. Möglicherweise könnte die Zahl der Todesopfer noch steigen, da mehrere Menschen schwer verletzt wurden. Der Zug war auf dem Weg nach Madras, als das Unglück geschah. Eisenbahnminister Lalu Prasad kündigte eine Untersuchung der Unfallursache an. (APA/dpa)

Share if you care.