VSV kämpft Capitals nieder

13. Februar 2009, 22:05
6 Postings

Villacher feierten ersten Saisonsieg gegen Capitals - Mapletoft traf in 58. Minute zum 4:3 - 13. Heimsieg für Villacher in Serie

Villach - Der VSV hat in der vorletzten Runde des EBEL-Grunddurchgangs am Freitag mit dem ersten Saisonsieg gegen die Vienna Capitals Platz vier gegenüber den Black Wings Linz vorerst gesichert. Die Villacher setzen sich gegen die bereits fix zweitplatzierten Wiener in einem kampfbetonten Spiel vor eigenem Publikum 4:3 (3:2,0:1,1:0) durch und feierten damit den 13. Heimerfolg in Serie.

Mapletoft erzielte in der 58. Minute im Powerplay den entscheidenden Treffer für die "Adler". Die Kärntner liegen damit weiter zwei Zähler vor Verfolger Linz, in der abschließenden Runde am Sonntag wartet jedoch noch die schwierige Auswärtspartie in der Stahlstadt auf die Villacher.

Nach der frühen Führung der Gäste durch Fox (5.) drehte Cavanaugh die Partie vor 4.000 Zuschauern mit einem Doppelschlag (10., 12./SH) innerhalb von 140 Sekunden. Ferland (17.) legte in Überzahl zum 3:1 nach, verschuldete mit einem eklatanten Fehlpass aber auch den Anschlusstreffer der Capitals durch Riihijärvi (18.). Umgekehrte Vorzeichen dann im zweiten Spielabschnitt.

Die wieder mit dem zuletzt verletzten Rotter angetretenen Wiener bestimmten nun die Partie, nutzten aber zunächst selbst eine 5:3-Überzahl nicht zum Ausgleich. Nachdem VSV-Neuzugang McKenna zum dritten Mal in dieser Partie die Strafbank drückte, gelang Lynch (31./PP) aber schließlich das verdiente 3:3. Im Finish schwächten sich die "Caps" durch unnötige Ausschlüsse selbst, aus einem der vielen Powerplays für den VSV erzielte Mapletoft 2:05 Minuten vor der Schlusssirene den Siegestreffer. (APA)

VSV - Vienna Capitals 4:3 (3:2,0:1,1:0)

Villacher Stadthalle, 4.000, SR Dremelj/SLO. Tore: Cavanaugh (10., 12./SH), Ferland (17./PP), Mapletoft (58./PP) bzw. Fox (5.), Riihijärvi (18.), Lynch (31./PP). Strafminuten: 12 plus 10 Disziplinar Kaspitz bzw. 18 plus 10 Disziplinar Dolezal plus Spieldauer Gratton

Share if you care.