Allgemeiner Support für XP läuft im April ab

13. Februar 2009, 15:02
44 Postings

Am 14. April läuft der Mainstream-Support für Windows XP aus - ab dann werden nur mehr kritische Sicherheitslücken gepatcht

Auch wenn sich viele Nutzer bislang gegen ein Upgrade auf Vista gewehrt haben und teilweise sogar Initiativen zum Erhalt des populären Vorgängers ins Leben gerufen haben, ist langsam die Zeit für XP gekommen. Laut Microsofts Product Lifecycle-Informationen endet der Mainstream-Support der Windows XP Home Edition, der Media Center Edition, der Tabelt PC Edition sowie von XP Professional und Professional x64 am 14. April 2009. Danach werden nur mehr sicherheitsrelevante Patches veröffentlicht.

Extended Support bis 2014

Wie GameStar anmerkt, gilt das auch für Besitzer von Netbooks, auch wenn sie ihr Gerät erst vor kurzem gekauft haben. Auch der kostenfreie telefonische oder Online-Support ist dann nicht mehr verfügbar. Der Extended Support läuft demnach noch bis 2014. Für Kunden mit speziellen Support-Vereinbarungen werden weiterhin Patches auch für nicht-sicherheitsrelevante Probleme bereitgestellt. (red)

Share if you care.