Frauen informiert zur Wahl

13. Februar 2009, 13:46
3 Postings

Start des Frauen- und gleichstellungspolitischen Informations- und Diskussionsportals frauen-zur-wahl.info

Salzburg - Am 1. März werden in Salzburg der Landtag, die BürgermeisterInnen, die GemeinderätInnen und GemeindevertreterInnen gewählt. Ab sofort gibt es ein frauen- und gleichstellungspolitisches Informations- und Diskussionsportal im Internet. Auf www.frauen-zur-wahl.info kann frau umfassende Informationen zu allen Themen der Frauenpolitik von Frauenquote über Vereinbarkeit von Familie und Beruf bis hin zu Einkommensschere nachlesen. 

Die frauenpolitischen Aspekte in den Wahlprogrammen der Parteien sind übersichtlich dargestellt und die Spitzenkandidatinnen zur Landtagswahl nehmen zu ausgewählten Themenbereichen Stellung.

"Wir wollen Salzburger Frauen über frauenpolitische Themen informieren und alle Frauen zur Teilnahme an den Wahlen am 1. März motivieren. Es wird ja nicht nur der Landtag gewählt, sondern auch 119 Bürgermeister oder Bürgermeisterinnen. Immerhin 25 Frauen bewerben sich um dieses Amt", so die Frauenbeauftragte des Landes Romana Rotschopf.

Forum zur Diskussion

www.frauen-zur-wahl.info ist auch ein Forum für interessierte SalzburgerInnen, wo sie mit Politikerinnen und anderen Internet-UserInnen (frauen)politische Fragen und Themen diskutieren können. (red)

Share if you care.