Wien: Gütesiegel für Buchhandlungen

12. Februar 2009, 15:01
posten

Kooperation mit Kinder-Lesefestival "Wien liest!"

Wien - Lesefördernde Buchhandlungen sollen in Wien bald ein eigenes Gütesiegel bekommen. Ab Anfang April soll auf jene Geschäfte aufmerksam gemacht werden, die ein "herausragendes" Kinder- und Jugendbuchsortiment führen und zudem spezielle Veranstaltungen wie Lesenächte, Wettbewerbe oder Ausstellungen anbieten, teilte die Fachgruppe Buch- und Medienwirtschaft in einer Aussendung am Donnerstag mit. Interessenten können sich noch bis 27. Februar unter buchwirtschaft.at bewerben.

Das neue "WILI"-Siegel kann als Sticker an Türen oder Schaufenstern angebracht, als Werbemittel verwendet und für den Internetauftritt verwendet werden. WILI steht für das gleichnamige Kinder-Lesefestival "Wien liest!", das vom 31. März bis zum 3. April im Festsaal des Wiener Stadtschulrates stattfindet und im Zuge dessen die auszeichnungswürdigen Buchhändler präsentiert werden. (APA)

Share if you care.