Historischer Kalender

16. Februar 2009, 00:00
posten

16. Februar

1864 - Preußen und Österreich stellen Dänemark ein Ultimatum, Schleswig nicht in den Geltungsbereich der neuen dänischen Verfassung einzubeziehen.

1899 - Im Pariser Elysee-Palast stirbt Frankreichs 58-jähriger Staatspräsident Felix Faure in den Armen seiner 30-jährigen Geliebten Marguerite Steinheil.

1904 - Der Arzt Manuel Amador wird zum ersten Präsidenten der Republik Panama gewählt.

1919 - Bei den Wahlen zur Verfassunggebenden Nationalversammlung werden die Sozialdemokraten mit 72 Mandaten stärkste österreichische Partei, die Christlichsozialen erringen 61, die Deutschnationalen 26 Abgeordnetensitze.

1924 - Herma Planck-Szabo wird in Oslo zum dritten Mal Weltmeisterin im Eiskunstlauf der Damen.

1934 - Die autoritäre Dollfuß-Regierung erklärt alle sozialdemokratischen Abgeordnetenmandate für erloschen.

1934 - In London wird ein Handelsabkommen zwischen Großbritannien und der Sowjetunion unterzeichnet.

1939 - Im KZ Buchenwald stirbt der Schriftsteller und Journalist Jura Soyfer im Alter 26 Jahren. Er war 1938 an der Schweizer Grenze von den Nazibehörden verhaftet und zuerst in Dachau interniert worden.

1944 - In Deutschland ruft der Generalbevollmächtigte für den Arbeitseinsatz, Fritz Sauckel, zur freiwilligen Tätigkeit ("Ehrendienst") in der Kriegswirtschaft und zur Mobilisierung der letzten Reserven auf.

1944 - Alliierter Luftangriff auf Berlin: 800 britische Bomber werfen 2.600 Tonnen Spreng- und Brandbomben über der deutschen Hauptstadt ab.

1959 - Der 32-jährige Revolutionsführer Fidel Castro wird kubanischer Ministerpräsident.

1959 - In den USA wird die erste Barbie-Puppe verkauft.

1964 - Willy Brandt, Bürgermeister von Westberlin, wird in Bad Godesberg als Nachfolger des verstorbenen Erich Ollenhauer zum Parteivorsitzenden der deutschen Sozialdemokraten gewählt.

1969 - Erste Herztransplantation in Deutschland.

1979 - In Wien erhalten die drei Entführer des Industriellen Walter Palmers hohe Freiheitsstrafen. In Stuttgart wird der Baader-Meinhof-Anwalt Klaus Croissant wegen Unterstützung einer kriminellen Vereinigung zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt.

1984 - Südafrika und Angola vereinbaren eine Waffenruhe an der Grenze zwischen Namibia und Angola.

1989 - Die polnische Regierung stimmt der Gründung einer freien Bauerngewerkschaft zu.

1994 - Die europäische Fahndungsbehörde Europol nimmt in Den Haag ihre Tätigkeit auf.

1994 - Griechenland verhängt ein Handelsembargo gegen die frühere jugoslawische Teilrepublik Mazedonien. Athen protestiert gegen Staatsbezeichnung, Staatssymbole und Flagge, sowie Bestimmungen der Verfassung des nördlichen Nachbarlandes, aus denen Gebietsansprüche abgeleitet werden könnten.

2004 - Die verfeindeten südasiatischen Atommächte Indien und Pakistan nehmen ihre Friedensverhandlungen wieder auf.

Geburtstage: Pierre Rode, frz. Violonist (1774-1830) Ernst Haeckel, dt. Zoologe, Naturphilosoph (1834-1919) Robert Flaherty, amer. Filmregisseur (1884-1951) Hugo Wiener, öst. Kabarettist (1904-1993) George F. Kennan, amer. Diplomat u. Hist. (1904-2005) Richard McDonald, amerik. Unternehmer (1909-1998) Gerhard Hanappi, öst. Fußballer/Architekt (1929-1980) Richard Ford, amer. Schriftsteller (1944- ) John McEnroe, amer. Tennisprofi (1959- ) Valentino Rossi, ital. Motorradrennfahrer (1979- )

Todestage: Felix Faure, frz. Politiker (1841-1899) Ida Ehre, öst. Schauspielerin und Theaterprinzipalin (1900-1989) Francois Marty, frz. Kardinal (1904-1994) Jura Soyfer, öst. Schriftsteller und Jurist (1912-1939) (n.a.A. + 16.2.1939)

(APA)

Share if you care.