Große Darwin-Schau im Berliner Naturkundemuseum

11. Februar 2009, 18:14
posten

Ausstellungs-Schiff auf den Spuren des Naturforschers

Berlin - Zu einer spannenden Entdeckungsreise auf Darwins Spuren lädt von Donnerstag an das Naturkundemuseum in Berlin ein. Im Rahmen einer großen Sonderausstellung können Besucher zunächst die abenteuerliche Weltumseglung des Naturforschers "leibhaftig" nacherleben: Sie betreten ein Schiff, in dessen Innern als Kisten und Fässer gestaltete Vitrinen mehr als 350 von Darwin gesammelte Tierarten zeigen.

Die Kommentare dazu stammen von Darwin und seinen Reisebegleitern selbst. Auch einige "Darwin-Originale", wie der Staub vom Deck des Forschungsschiffes HMS Beagle oder der Zahn eines fossilen Urzeit-Riesen, sind im Bauch des Ausstellungs-Schiffes zu sehen.

Darwins Leben

In einem zweiten, stärker biografisch ausgerichteten Teil präsentiert die Schau das Leben Darwins, seiner Familie und sein Forscherdasein in England - der Bogen spannt sich bis zum abschließenden Wettlauf um die Evolutionstheorie. Die Ausstellung, Teil eines Kooperationsprojektes mit dem Museum für Naturkunde in Stuttgart, läuft bis 31. August und wird von Sonderveranstaltungen begleitet. (APA/dpa)

Share if you care.