"Bauen und Energie" in Wien

15. Februar 2009, 11:53
2 Postings

Am kommenden Wochenende können sich Interessierte wieder umfassend informieren

Aktuelle Produkte, Trends und Rahmenbedingungen für Neu-, Um- und Ausbau sowie Sanierung gibt es am kommenden Wochenende in Wien wieder aus erster Hand.

Von Donnerstag, 19., bis Sonntag, 22. Februar werden im Wiener Messezentrum rund 550 Aussteller aus 15 Ländern vor Ort sein, um ihr Wissen an die Besucher weiterzugeben. Inhaltlich deckt die "Bauen & Energie 2009" ein breites Spektrum ab, es reicht von Architektur über Elektrotechnik, Kachelofen und Passivhaus bis hin zum Bauen mit Holz. Übergeordnet stehen Umwelt- und Klimaschutz in den Bereichen gesundes Bauen, Renovieren und Energiesparen im Mittelpunkt der Messe. Einen Schwerpunkt stellt etwa das Thema Heizen dar, zugleich werden innovative und energiesparende Kühlsysteme für Innenräume vorgestellt. Weiters gibt es wieder themenbezogene "Beratungsinseln" sowie ein breit gefächertes Vortragsprogramm.

In der Sonderschau "Ökocity" werden darüber hinaus die besonderen Eigenschaften und Auswirkungen von Ton, Holz, Wolle, natürlichen Wachsen und Ölen erlebbar gemacht und Dämmstoffe aus naturreiner Schafwolle, Mondholz und Naturfarben präsentiert. Und in der Ausstellung "Holzstraße" können die Messebesucher die Varianten biologischer Wandgestaltung erleben. (red)

Bauen & Energie Wien

Donnerstag, 19. bis Sonntag, 22. Februar 2009, Messe Wien
Öffnungszeiten: DO bis SA 9-18 Uhr, SO 9-17 Uhr
Tageskarte (Kassa) 9,50 Euro, Dauerkarte 16 Euro
www.bauen-energie.at

Share if you care.