Frau im Bild

18. Februar 2009, 10:51
1 Posting
Bild 1 von 12
foto: filmstill wendy and lucy

FrauenFilmTage

Bereits zum fünften Mal gibt es in der Woche ab 26. Februar über eine Woche internationale und außergewöhnlicher Dokumentar- und Spielfilme über, mit und zumeist von Frauen. Das Programm stellt einen Querschnitt sehenswerter Highlights zu frauen- und gesellschaftspolitische Themen dar, die eben noch auf internationalen Filmfesten vorgestellt werden.

Neu sind in diesem Jahr nicht nur der Spielort, das Filmhauskino in der Spittelberggasse und das Haydn Kino, sondern auch Farbe, Form und Gestaltung unserer Plakate und Folder sowie der Homepage.

Unter den Werken aus Spanien, Israel, Russland, Polen, Bolivien, Deutschland, Österreich und Indien befinden sich jedoch auch dieses Jahr wieder einige Österreichpremieren international beachteter Filme. Außerdem wird es in diesem Jahr einen Schwerpunkt zum Thema "Afghanistan" geben. 

Kleine Auswahl an Filmen: Iciar Bollains "Mataharis" ist sozial realistisches Kino über drei Detektivinnen und der Eröffnungsfilm; der israelischer Beitrag "Lady Kul el Arab" erzählt über eine junge Frau aus der Gesellschaft der Drusen, die bei einem Schönheitswettbewerb mittmachen will; "Enemies of Happiness" von Eva Mulvad ist ein Dokumentarfilm über die bekannteste Parla­mentarierin Afghanistans: Malalai Joya; "Time to die" von Dorota Kedzierzawska stellt die alte Dame Aniela in den Mittelpunkt; "Wendy and Lucy" (Bild) ist Kelly Reichardts neuester Wurf über schnellen sozialen Abstieg.

Link: Das Programm finden Sie auf www.frauenfilmtage.at.

weiter ›
Share if you care.