Französischer Soldat getötet

11. Februar 2009, 13:44
posten

Angriff auf Patrouille südlich von Kabul - Weiterer Soldat verletzt

Paris - Bei einem Angriff auf eine französisch-afghanische Patrouille südlich der Hauptstadt Kabul ist am Mittwoch ein französischer Soldat getötet worden. Auch ein afghanischer Übersetzer sei bei den Gefechten ums Leben gekommen, ein weiterer französischer Soldat schwer verletzt worden, erklärte der Élysée-Palast. Staatspräsident Nicolas Sarkozy verurteilte den Angriff in der Provinz Logar als "blinde Gewalt". Zugleich bekräftigte er seine Entschlossenheit, Afghanistan bei der Wiederherstellung des Friedens zu helfen. Frankreich beteiligt sich derzeit mit 3.300 Soldaten an den internationalen Einsätzen in Afghanistan. (APA/AP)

Share if you care.