Absatz von Volkswagen bricht ein

11. Februar 2009, 12:55
posten

Konzern verkaufte im Jänner 21 Prozent weniger Autos

Wolfsburg - Der weltweite Absatz des Volkswagenkonzerns ist im Jänner um 21,3 Prozent auf 382.000 Fahrzeuge eingebrochen. Das teilte der größte europäische Autobauer am Mittwoch in Wolfsburg mit.

Nach VW-Angaben ging der Weltmarkt um 24,1 Prozent zurück. "Die weltweiten Auslieferungen des Konzerns und der Kernmarke Volkswagen haben sich auch im Jänner vergleichsweise besser entwickelt als die des Wettbewerbs. In wichtigen Märkten konnten wir außerdem unsere Marktanteile weiter ausbauen", sagte Konzernvertriebschef Detlef Wittig laut Mitteilung. Die Hauptmarke VW verlor 14,1 Prozent Absatz. (APA/AP)

Share if you care.