Mion zwei Monate gesperrt

11. Februar 2009, 12:16
5 Postings

VSV-Obmann für Insultierung eines Linienrichters abgestraft

Wien - VSV-Obmann und ÖEHV-Verbandskapitän Giuseppe Mion ist vom Strafsenat der Erste Bank Eishockey Liga für zwei Monate gesperrt worden. Der Villacher hatte sich am 20. Jänner im Spiel gegen Laibach heftig mit einem Linienrichter angelegt und erhielt dafür am Dienstag die vorgesehene Mindeststrafe, die bis 10. April gilt. (APA)

Share if you care.