Chef der Luftwaffe erschossen

11. Februar 2009, 10:57
posten

Vor seinem Haus in der Hauptstadt Baku ermordet

Baku - Der Kommandant der aserbaidschanischen Luftwaffe Rail Rsajew ist am Mittwoch vor seinem Haus in der Hauptstadt Baku erschossen worden. Das bestätigte ein Sprecher des Innenministeriums der ehemaligen Sowjetrepublik in Baku. Der 64-jährige Rsajew wurde demnach beim Verlassen seines Hauses im Zentrum der Stadt in den Kopf geschossen und starb kurz darauf im Militärkrankenhaus. Der Hintergrund der Tat war dem Sprecher zufolge unklar. (APA)

Share if you care.