Thomas Raffl wird Elch

11. Februar 2009, 10:59
4 Postings

VSV-Stürmer wechselt mit Saisonende in die schwedische "Elitserien" zu Lulea und wird Kollege von Kalt

Villach - Eishockey-Stürmer Thomas Raffl verlässt den Villacher SV mit Saisonende und wechselt in die schwedische Elitserien zu Lulea, wo vor kurzem auch ÖEHV-Teamkapitän Dieter Kalt anheuerte. Der 22-jährige Sohn von VSV-Legende Peter Raffl, der in der heimischen Liga als bester Schütze der Kärntner bei 23 Toren hält, hat den seit längerem kolportierten Wechsel laut VSV-Internethomepage vor kurzem mit seiner Unterschrift unter einen Zweijahresvertrag fixiert. (APA)

Share if you care.