USA: Mindestens drei Tote bei Tornado

11. Februar 2009, 06:54
posten

Bis zu fünfzig Menschen bei Sturm in Oklahoma verletzt

Oklahoma City - Beim Durchzug eines Tornado sind im US-Staat Oklahoma mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Die Zahl der Verletzten gaben die Behörden zunächst mit 20 bis 50 an. Der Wirbelsturm traf die Ortschaft Lone Grove rund 160 Kilometer südlich von Oklahoma City am späten Dienstagabend. In dem US-Staat richteten am gleichen Tag zwei weitere Tornados Schäden an. Unwetter wurden auch aus dem benachbarten Texas gemeldet. (APA/AP)

Share if you care.