Bregenzer Hafenbecken ölverschmutzt

10. Februar 2009, 17:26
posten

Ausleger des Schwimmkrans brach ab - Rund 20 bis 30 Liter Öl gelangten in den Bodensee

Bregenz - Ein umgeknickter Baukran hat am Mittwoch im Bregenzer Schiffshafen Öl-Alarm ausgelöst. Der Ausleger eines Schwimmkrans, der für Umbauarbeiten im Hafen genutzt wurde, knickte gegen neun Uhr vermutlich wegen eines technischen Defekts ein. Dabei rann Hydrauliköl aus, das in das Hafenbecken lief, so die Polizei.

Die Feuerwehr errichtete eine Ölsperre, das Öl wurde abgesaugt. Die Bergungsarbeiten erwiesen sich wegen starken Wellengangs und teils heftiger Windböen als schwierig.

Um den geknickten Ausleger bergen zu können, musste dieser per Schweißgerät abgetrennt werden. Dadurch kam es erneut zu einem Ölaustritt. Insgesamt flossen vermutlich rund 100 Liter Hydrauliköl aus, davon gelangten 20 bis 30 Liter in das Wasser des Bodensees, hieß es. (APA)

Share if you care.